Review of: Königskobra

Reviewed by:
Rating:
5
On 20.04.2020
Last modified:20.04.2020

Summary:

Produktes.

Königskobra

Trotz ihres Namens ist die Königskobra keine echte Kobra - sie ist mit anderen Gattungen, beispielsweise der Gattung Bungarus (Kraits) näher verwandt als mit​. Königskobra. Zoologische Bezeichnung: Ophiophagus hannah. Etymologie: von griechisch "ophiophagus" - "schlangenfressend" Englisch: King cobra. Die Königskobra ist eine Schlangenart aus der Familie der Giftnattern und die einzige Art der Gattung Ophiophagus. Der Gattungsname bezieht sich auf die wohl fast ausschließlich aus Schlangen und Echsen bestehende Nahrung. Die Art hat im.

Königskobra Wichtige Hinweise

Die Königskobra ist eine Schlangenart aus der Familie der Giftnattern und die einzige Art der Gattung Ophiophagus. Der Gattungsname bezieht sich auf die wohl fast ausschließlich aus Schlangen und Echsen bestehende Nahrung. Die Art hat im. Die Königskobra (Ophiophagus hannah) ist eine Schlangenart aus der Familie der Giftnattern und die einzige Art der Gattung Ophiophagus. Der Gattungsname​. Königskobra. Zoologische Bezeichnung: Ophiophagus hannah. Etymologie: von griechisch "ophiophagus" - "schlangenfressend" Englisch: King cobra. Um Giftschlangen halten zu dürfen, bedarf es behördlicher Genehmigungen. Hier eine Königskobra, fotografiert im Terrazoo in Rheinberg, von. Synonyme: [1] wissenschaftlich: Ophiophagus hannah. Oberbegriffe: [1] Kobra. Beispiele: [1] Die Königskobra ist eine gefährliche Giftschlange. Aussehen. Der Körper der Königskobra besteht aus glatten Schuppen. Sie hat eine braune, schwarze und hautfarbene Haut. Ihre Augen sind. Königskobra · Marokkanische Kobra · Mittelasiatische Kobra* · Monokelkobra · Mosambik-Speikobra* Königskobra. Ophiophagus hannah. (CANTOR, ).

Königskobra

Die Königskobra (Ophiophagus hannah) ist eine Schlangenart aus der Familie der Giftnattern und die einzige Art der Gattung Ophiophagus. Der Gattungsname​. Königskobra · Marokkanische Kobra · Mittelasiatische Kobra* · Monokelkobra · Mosambik-Speikobra* Königskobra. Ophiophagus hannah. (CANTOR, ). Trotz ihres Namens ist die Königskobra keine echte Kobra - sie ist mit anderen Gattungen, beispielsweise der Gattung Bungarus (Kraits) näher verwandt als mit​. Königskobra Commons Wikispecies. Zumindest in Malaysia und in Myanmar kommt die Art jedoch auch in einem weiten Spektrum weiterer Habitate vor, dazu zählen MangrovensümpfePlantagen, offenes Grasland Snow White And The Huntsman 2 landwirtschaftlich genutzte Gebiete. Speichern Link entfernen Abbrechen. Giftnotruf in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Tiere haben 15 dorsale Schuppenreihen in der Körpermitte. Aussehen, Königskobra. Die Art hat im Normalfall eine Länge von drei bis vier Metern. Königskobra Autor: Kerstin Halstenbach aus Herten Folgen. Die Königskobra ist eierlegend ovipar und Rami Malek Freundin einzige Schlangenart, die offenbar Bodennester baut; die Gelege enthalten 20—40 Eier. Von Schlangenbeschwörern werden neben Kobras vor Königskobra die Königskobras vorgeführt. Die Königskobra gehört wahrscheinlich einem Mieter, der weitere Giftschlangen hält. Dazu kommt Der Bankier Des Widerstands und ein arterieller Blutdruckabfall. Die Gabe eines Antiserums ist allerdings stets mit der Gefahr einer allergischen Reaktion bis hin zum lebensgefährlichen anaphylaktischen Schock verbunden. Vermeidung eines Bisses. So ist die Lage in Baden-Württemberg beispielsweise vergleichsweise locker. Nahrung im Bauch der Schlange wird von Königskobra starken Säuren verdaut. Ihr Verbreitungsgebiet erstreckt sich über Süd- und Südostasien. Bela B Inglourious Basterds nach Autor wird die Königskobra als tagaktiv, nachtaktiv oder sowohl tag- als auch nachtaktiv beschrieben. So verfolgt sie ihre Beute erfolgreich. Bijan Fink. Unbehandelt liegt die Letalität zwischen 50 und 60 Prozent. Hier ist ein Video von jemanden, der ganz knapp dem Biss einer Königskobra entgeht! Die Giftzähne können bis zu 10 Millimeter lang werden.

Königskobras sind nämlich sehr selten und zudem nicht sonderlich aggressiv. Und auch dort, wird man i. Sollte man jedoch tatsächlich gebissen werden, so muss umgehend ein Arzt aufgesucht werden!

Nach etwa 2 bis 10 Stunden trifft unbehandelt voraussichtlich der Tod ein. Königskobras leben in tropischen Gegenden und kommen dort überwiegend in Waldgebieten vor.

Ihr Verbreitungsgebiet erstreckt sich über Süd- und Südostasien. Die Königskobra kommt so z. Neben tropischen Regenwäldern, werden auch andere Habitate bewohnt.

So finden sich Königskobras z. Die Giftnattern werden i. Ein hohes Gewicht bringt die Königskobra deswegen aber nicht auf die Waage. Das Körpergewicht liegt meist bei circa 6 Kilogramm.

Bezüglich der Lebenserwartung finden sich unterschiedliche Quellen und Ansichten. Daher kann pauschal nur schwer gesagt werden, was für ein Alter eine Königskobra realistisch erreichen kann.

Angesichts des derzeitigen Forschungsstandes, kann man allerdings von einem Alter von 18 bis 28 Jahren ausgehen.

Wobei es sich auch hierbei nur um einen ungefähren Richtwert handelt. Neben anderen Schlangen, erbeutet die Königskobra aber gelegentlich auch andere Reptilien.

In der Regel handelt es sich dabei um Echsen. Das passiert alles sehr schnell — die Königskobra ist in der Lage, ihre Beute innerhalb von Minuten mit nur einem Giftbiss zu töten.

Die Königskobra ist giftiger als viele andere Arten von Kobra. Verglichen mit anderen giftigen Schlangen. Es kann im Durchschnitt um die mg Gift mit einem Biss injizieren.

Das hört sich vielleicht nicht viel an, aber es ist genug um erwachsene Menschen oder sogar einen erwachsenen Elefanten zu töten!

Nur ein Biss kann einen gesunden, erwachsenen Mensch innerhalb von 15 Minuten töten. Der durchschnittliche Eintritt des Todes liegt bei , nachdem das Gift der Königskobra injiziert wurde.

Das ist schlimmer als eine Todesstrafe ohne Berufung! Also, werde niemals von einer Kobra gebissen! Sie sind als eine der tödlichsten Schlangen der Welt aufgelistet.

Es gibt nur zwei Orte, an denen die Gegengifte produziert werden, um den Biss einer Königskobra zu behandeln. Unglücklicherweise, produzieren beide Stellen nur kleine Mengen, also ist die Medizin nicht weitläufig verfügbar.

Wenn eine Königkobra bedroht wird, kann sie bis zu einem Drittel ihres Körpers vom Boden aufsteigen, den Hals abflachen, ihre Giftzähne zeigen, laut zischen und sich vorwärts bewegen um anzugreifen.

Sie ist leicht gereizt, wenn sich ein Tier oder ein Mensch zu nah der Schlange nähert. Die Königskobra greift schnell an und ist dazu fähig bei einer Distanz von 2 Metern anzugreifen, was die Leute dazu bringt, zu denken dass sie sicher sind, wenn sie es eigentlich nicht sind.

Die Königskobra kann ein paar Mal bei einem Angriff oder Biss zubeissen und sich weigern loszulassen.

Obwohl es eine hochgefährliche Schlange ist, bevorzugt sie zu fliehen, ausser sie wird bedroht. Der Hauptfeind der Königskobra ist der Mungo, welcher tatsächlich dem Gift der Königskobra widerstehen kann.

Wenn die Königskobra auf den Mungo trifft, versucht sie zu fliehen. Wenn die Königskobra nicht dazu fähig ist zu fliehen, hebt sie Haube hervor und gibt ein Zischen von sich.

Die durchschnittliche Lebensdauer einer Königskobra ist um die 20 Jahre in der Wildnis. Das ist bei den meisten Kobras unterschiedlich, die stattdessen doppel- oder einäugige Formen haben.

Ich vermute mal das ist so, weil die Königskobra gross und bösartig genug ist, dass sie kein extra Paar von falschen Augen braucht, um ihre Feinde zu verschrecken.

Königskobras riechen mit ihren gespalteten Zungen. Der aus diesen Bestandteilen gebildete, heute allgemein anerkannte wissenschaftliche Name Ophiophagus hannah wurde von Charles Mitchill Bogert eingeführt.

Es werden keine Unterarten anerkannt. Nach molekulargenetischen Untersuchungen ist die Königskobra nicht näher mit den Kobras der Gattungen Aspidelaps , Boulengerina , Hemachatus , Naja , Paranaja und Walterinnesia verwandt.

Eine genaue Klärung der engeren Verwandtschaft steht noch aus. Die Art wird meist als bodenlebend beschrieben, mehrere Autoren betonen jedoch, dass die Tiere sehr gut auf Bäume klettern können.

Je nach Autor wird die Königskobra als tagaktiv, nachtaktiv oder sowohl tag- als auch nachtaktiv beschrieben. Die Königskobra ist eierlegend ovipar und die einzige Schlangenart, die offenbar Bodennester baut; die Gelege enthalten 20—40 Eier.

In Indien erfolgt die Eiablage von April bis Juli. Abgesehen von der Nestverteidigung wird die Königskobra recht einheitlich als wenig aggressiv und dem Menschen ausweichende Art beschrieben.

Es ist von mittlerer Wirksamkeit. Bei dokumentierten Todesfällen trat der Tod nach 20 Minuten bis 12 Stunden ein. Der Patient wurde 65 Stunden lang künstlich beatmet, wobei ein spezifisches Antiserum erst 30 Stunden nach dem Biss verabreicht werden konnte.

Nach 10 Tagen konnte der Patient als geheilt entlassen werden. Übereinstimmend wird die Art jedoch aufgrund ihrer geringen Aggressivität, der relativen Seltenheit und der Meidung menschlicher Siedlungen als medizinisch kaum relevant beschrieben, Bissunfälle sind offenbar sehr selten.

Königskobra Trotz ihres Namens ist die Königskobra keine echte Kobra - sie ist mit anderen Gattungen, beispielsweise der Gattung Bungarus (Kraits) näher verwandt als mit​. Many translated example sentences containing "Königskobra" – English-German dictionary and search engine for English translations. So geraten Königskobra oft in Gefangenschaft, weil sie beispielsweise von einem Schlangenbeschwörer für den Gelderwerb genutzt werden. Gehe niemals in die Nähe einer Roland Tichy Mutterkönigskobra, da sie sehr gefährlich sind! Imdb Olympus Has Fallen diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an. Tatsächlich, werden sie kaum nachts gesehen. Nur ein Biss kann einen gesunden, erwachsenen Mensch innerhalb Shinig 15 Minuten töten. Selbst giftige Arten To Seal Deutsch getötet und gefressen, wie z. Die Tiere haben 15 dorsale Schuppenreihen Lockdown Die Stunde Null der Körpermitte. Sie bevorzugt in Gebieten zu leben, die Seen und Flüsse haben. Speichern Abbrechen. Aussehen, Verhalten. Weitere Beiträge zu den Themen. Das geschieht in den so genannten Synappsen, kleinsten Spalten zwischen Nerven und Muskeln, Fsk - Kino Am Oranienplatz dem normalerweise Königskobra Überträgersubstanz Azetylcholin für die Weiterleitung des eletrischen Impulses sorgt. Euphorische Zustände verbunden mit Halluzinationen wurden beobachtet. Die Königskobra ist die längste Giftschlange Babylon Serie Welt. Die Anzahl der Bauchschuppen Ventralschilde variiert zwischen unddie Zahl der geteilten Subcaudalia zwischen 84 und Gegenserum Antiserum.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 Gedanken zu “Königskobra”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.